BUCHUNG ÄNDERN

VORGANG IN BEZUG AUF DIE FAHRKARTEN VON REGISTRIERTEN KUNDEN

DATUM ÄNDERN auf dem Portal marinobus.it

Auf den reservierten Bereich durch Ihr Account zugreifen–>“MEINE FAHRKARTEN“ auswählen –> die zu ändernde Fahrkarte auswählen –> “DATUM ÄNDERN” auswählen – neues Datum auswählen.

1. Sollte der Fahrpreis für die neue Fahrt höher sein, wird der Tarifunterschied der beiden Fahrkarten berechnet, den Sie am Ende Ihrer Änderung bezahlen müssen.*
2. Sollte der Fahrpreis für die neue Fahrt niedriger sein, wird der Tarifunterschied der beiden Fahrkarten berechnet und im “PORTEMONNAIE” rückvergütet.*
3. Sollte der Fahrpreis für die neue Fahrt gleich sein, werden Sie nichts bezahlen müssen und es ist ausreichend, die Änderung zu bestätigen.*
4. Sollte es sich um eine noch nicht bezahlte Sisal Buchung handel, müssen Sie den Betrag der letzten ausgewählten Fahrt ohne Strafbetrag bezahlen.

* Die Vorgänge in Bezug auf die Punkte 1, 2, 3, wenn diese 18 Stunden vor der planmäßigen Abfahrt durchgeführt werden, muss der Kunde einen Strafbetrag von € 5,00 bezahlen. AUSNAHME: Fahrkarten von Apulien und Matera nach Neapel und zurück unterliegen keinem Strafbetrag bei der Datumsänderung

DATUMSÄNDERUNG durch den Call Center (für registrierte Kunden) tel. +39 080 3112335

1. Sollte der Fahrpreis für die neue Fahrt höher sein, wird der Tarifunterschied der beiden Fahrkarten berechnet, den Sie am an Bord bezahlen müssen.*
2. Sollte der Fahrpreis für die neue Fahrt niedriger sein, wird der Tarifunterschied der beiden Fahrkarten berechnet und im “PORTEMONNAIE” rückvergütet.*
3. Sollte der Fahrpreis für die neue Fahrt gleich sein, werden Sie nichts bezahlen müssen; Ihnen wird eine SMS oder eine E-Mail zur Bestätigung der Datumsänderung geschickt.*
4. Sollte es sich um eine noch nicht bezahlte Sisal Buchung handel, müssen Sie den Betrag der letzten ausgewählten Fahrt ohne Strafbetrag bezahlen.

* Die Vorgänge in Bezug auf die Punkte 1, 2, 3, wenn diese 18 Stunden vor der planmäßigen Abfahrt durchgeführt werden, muss der Kunde einen Strafbetrag von € 5,00 bezahlen. AUSNAHME: Fahrkarten von Apulien und Matera nach Neapel und zurück unterliegen keinem Strafbetrag bei der Datumsänderung.

STORNIERUNG/RÜCKVERGÜTUNG DER FAHRKARTE FÜR REGISTRIERTE KUNDEN

Sollte der Fahrgast, die Fahrt nicht durchführen können, kann er eine Rückvergütung durch folgende Modalitäten beantragen:

1. 48 Stunden vor der planmäßigen Abfahrt:
– Rückvergütung 70% der Fahrkarte durch eine Banküberweisung, gemäß der vorgesehenen Reisebedingungen.
– Gutschrift 100% der Fahrkarte im “PORTMONNAIE”.
Greifen Sie auf Ihren Account zu –> wählen Sie “MEINE FAHRKARTEN” aus –> wählen Sie die zu stornierende Fahrkarte aus –>“STORNIERUNG” auswählen und Portemonnaie auswählen –> mit “LÖSCHEN” bestätigen.

2. 18 Stunden vor der planmäßigen Abfahrt:
– Rückvergütung 100% der Fahrkarte im “PORTMONNAIE.”
Greifen Sie auf Ihren Account zu –> wählen Sie “MEINE FAHRKARTEN” aus –> wählen Sie die zu stornierende Fahrkarte aus –>“STORNIERUNG” auswählen und Portemonnaie auswählen –> mit “LÖSCHEN” bestätigen.

3. 18 Stunden vor der planmäßigen Abfahrt:
– Gutschrift 80% der Fahrkarte im “PORTMONNAIE”
Greifen Sie auf Ihren Account zu –> wählen Sie “MEINE FAHRKARTEN” aus –> wählen Sie die zu stornierende Fahrkarte aus –>“STORNIERUNG” auswählen und Portemonnaie auswählen –> mit “LÖSCHEN” bestätigen.

RABATT BUCHUNG H/R

Sollte die Hin- und Rückfahrt mit Volltarif berechnet sein, erhalten Sie einen Rabatt von 10%, der automatisch berechnet wird.
Durch die Datumsänderung verliert man den angewandten Rabatt von 10% während des Kaufvorganges; nur auf die geänderte Fahrt und nur wenn man die Fahrkarte mit Volltarif erworben hat.

VORGANG: FAHRKARTEN, DIE DURCH DEN CALL-CENTER ODER IN EINEM REISEBÜRO ERWORBEN WURDEN

DATUMSÄNDERUNG IM REISEBÜRO

Dieser Vorgang kann im Reisebüro durchgeführt werden, welche die Fahrkarte ausgestellt hat.

1. Sollte der Fahrpreis für die neue Fahrt höher sein als die der zu ändernden Fahrkarte, wird der Tarifunterschied der beiden Fahrkarten berechnet, den Sie anschließend im Reisebüro bezahlen müssen.*
2. Sollte der Fahrpreis für die neue Fahrt niedriger sein als die der zu ändernden Fahrkarte, wird der Tarifunterschied mittels COUPON zurückvergütet, der Ihnen wird während dem Kaufvorgang auf Ihre Telefonnummer gesandt wurde.*
3. Sollte der Fahrpreis für die neue Fahrt gleich sein wie die der zu ändernden Fahrkarte, werden Sie nichts bezahlen müssen; Ihnen wird es möglich sein Ihre aktualisierte Fahrkarte direkt im Reisebüro abzuholen.*

* Die Vorgänge in Bezug auf die Punkte 1, 2, 3, wenn diese 18 Stunden vor der planmäßigen Abfahrt durchgeführt werden, muss der Kunde einen Strafbetrag von € 5,00 bezahlen. AUSNAHME: Fahrkarten von Apulien und Matera nach Neapel und zurück unterliegen keinem Strafbetrag bei der Datumsänderung.

DATENÄNDERUNG mittels Call-Center tel. +39 080 3112335

1. Sollte der Fahrpreis für die neue Fahrt höher sein als die der zu ändernden Fahrkarte, wird der Tarifunterschied der beiden Fahrkarten berechnet, den Sie anschließend an Bord bezahlen müssen.*
2. Sollte der Fahrpreis für die neue Fahrt niedriger sein als die der zu ändernden Fahrkarte, wird der Tarifunterschied mittels COUPON zurückvergütet, der Ihnen wird während dem Kaufvorgang auf Ihre Telefonnummer gesandt wurde.*
3. Sollte der Fahrpreis für die neue Fahrt gleich sein wie die der zu ändernden Fahrkarte, werden Sie nichts bezahlen müssen; Ihnen wird eine SMS oder E-Mail mit der Bestätigung der durchgeführten Änderung übermittelt werden.*
4. Sollte es sich um eine noch nicht bezahlte Sisal Buchung handel, müssen Sie den Betrag der letzten ausgewählten Fahrt ohne Strafbetrag bezahlen.

* Die Vorgänge in Bezug auf die Punkte 1, 2, 3, wenn diese 18 Stunden vor der planmäßigen Abfahrt durchgeführt werden, muss der Kunde einen Strafbetrag von € 5,00 bezahlen. AUSNAHME: Fahrkarten von Apulien und Matera nach Neapel und zurück unterliegen keinem Strafbetrag bei der Datumsänderung.

STORNIERUNG/RÜCKVERGÜTUNG DER ERWORBENEN FAHRKARTE MITTELS CALL-CENTER ODER REISEBÜRO

Sollte der Fahrgast, die Fahrt nicht durchführen, kann er eine Rückvergütung durch folgende Modalitäten beantragen:

48 Stunden vor der planmäßigen Abfahrt:
– Rückvergütung 70% der Fahrkarte durch eine Banküberweisung, gemäß der vorgesehenen Reisebedingungen.

VORGÄNGE NUR MITTELS CALL-CENTER
– Gutschrift 100% der Fahrt mittels COUPON, der Ihnen automatisch auf Ihre Telefonnummer, die Sie während dem Kaufvorgang angegeben haben, geschickt wird.

18 Stunden vor der planmäßigen Abfahrt:
– Rückvergütung 100% der Fahrt mittels COUPON, der Ihnen auf Ihre Telefonnummer, die Sie während dem Kaufvorgang angegeben haben geschickt wird. FAHRKARTENSOTRNIERUNG H/R

18 Stunden vor der planmäßigen Abfahrt:
– Rückvergütung 80% der Fahrt mittels COUPON, der Ihnen auf Ihre Telefonnummer, die Sie während der Kaufvorgang angegeben haben, geschickt wird.

BUCHUNGSRABATT H/R

Sollte die Hin- und Rückfahrt mit Volltarif berechnet sein, erhalten Sie einen Rabatt von 10%, der automatisch berechnet wird.
Durch die Datumsänderung verliert man den angewandten Rabatt von 10% während der Kaufphase, nur auf die geänderte Fahrt und nur wenn man die Fahrkarte mit Volltarif erworben hat.