Finden du heraus Ferrara mit Marino

Allgemeine Informationen über Ferrara

Die Stadt ist Landeshauptstadt der gleichnamigen Provinz von Emilia-Romagna und antiker Universitätssitz, sowie seit dem Jahr 1995 Teil des UNESCO Weltkulturerbe als Renaissance-Stadt. Unter den unzähligen Kuriositäten in Bezug auf die Stadt, finden wir eine bekannte Niederschrift in Bezug auf den Naturschutz: Ferrara ist eine der wenigen italienischen Städten, in denen die geothermische Energie für die Produktion von Warmwasser und Wärme genutzt wird sowie zum durch die Fernwärme die gesamte Stadt zu versorgen.
Die Stadt verfügt über unzählige Sehenswürdigkeiten, angefangen vom Geburtshaus des Ludovico Ariosto:
der Autor von Orlando Furioso (der rasende Roland),der hier in Ferrara seinen Lebensabend verbracht hat. Unbedingt muss man das Castello Estense der Familie d`Este besuchen, welches das Stadtzentrum dominiert. Man kann die Stadt Ferrara nicht verlassen, ohne das Getto, das heißt das Stadtgebiet in dem die hebräische Gemeinschaft lebt, besucht zu haben. Außerdem muss man die Via Mazzini, bei der Hausnummer 95, das Gebäude der Synagoge gesehen haben. Ferner muss man das Gebäude Palazzo dei Diamanti (Diamantenpalast), der Ende des fünfzehnten Jahrhunderts errichtet wurde besichtigen. Dieses Gebäude erhielt seinen Namen durch die Diamanten, die sich auf dem Bossenwerk aus Marmor befinden.

BUSHALTESTELLE IN FERRARA


(corsie Bus uscita Stazione)
44122 Ferrara
Italien

WÄHLEN SIE IHRE ABFAHRT