Finden du heraus Genua mit Marino

Allgemeine Informationen über Genua

Nachdem es nicht empfohlen wird, das Auto in der Landeshauptstadt von Ligurien zu verwenden, ist eine Entdeckungsreise zu Fuß die beste Lösung, um einige unvergessliche Stunden in der Stadt zu verbringen. Die Altstadt, welche die größte Europas ist, verfügt über mittelalterliche Gassen, diverse historische Gebäude und Höfe aus dem Jahr 1100, die alle gemeinsam ein Labyrinth formen, welches unbedingt besichtigt werden muss. Einige der bezaubernden Gassen von Genua sind in den Liedern von Fabrizio De Andrè genannt, wie zum Beispiel die Via del Campo. Eindrucksvoll sind auch die Namen der Gassen, die von den Handwerkern stammen, die dort ihren Sitz hatten. Aus diesem Grund kann man heute die Vico degli Orefici (Goldschmiede) und Vico dei Fabbri (Schmiede) vorfinden. Die Altstadt ist natürlich auch das Herz des Nachtlebens von Genua.

BUSHALTESTELLE IN GENUA

Piazza Vittoria
16100 Genova
Italien

WÄHLEN SIE IHRE ABFAHRT